Trainer

F1-Jugend: Stefan Lang, 0170 / 2364234
 Matthias Lory, 0151 / 64311189
 Detlef Laschitza, 0171 / 8329248
 

F-Jugend

Rückblick Saison 2016 / 2017

Trainer: Stefan Lang, Martin Mödl, Detlef Laschitza, Nico Kunzmann

 

In der abgelaufenen Saison 2016/2017 wurde wieder in einer Spielgemeinschaft mit Ingenried gespielt. Gestartet sind wir mit 25 Kindern, bis wir letztendlich bei ca. 30 Kindern waren, die regelmäßig am Training und an den Spielen der F1 und F2 sowie 2 G-Jugendturnieren teilnahmen. Über den Winter haben wir getrennt in den Turnhallen in Burggen und Ingenried trainiert, alle 2 Wochen zusätzlich in der Halle der Kaserne in Altenstadt. Zum Saisonabschluss am Sportheim haben wir noch 2 Spiele Mütter und Väter gegen ihre Kinder ausgetragen, sowie eine Tombola veranstaltet und gegrillt.

 

F1

In der Hinrunde wurden 6 Spiele bestritten, drei wurden gewonnen und drei verloren. Im Winter belegte die F1 beim Hallenturnier in Utting den ersten Platz. Die Rückrunde begann mit einem Freundschaftsspiel gegen Hohenfurch, dass wir mit 8:4 gewonnen haben. In der Punktrunde kamen wir in eine Gruppe mit starken Gegnern. Es wurden 5 Spiele gewonnen und lediglich gegen Peiting und Schwabbruck verloren. Im Juni spielten wir ein Turnier in Wildsteig mit einer „bunten Truppe“, bei der wir unsere Geschwisterpaare aus der F1 und F2 mitnahmen und mit weiteren Kindern aus beiden Mannschaften aufstockten. Diese Mannschaft holte sich durch viel Kampfgeist und Einsatz den Turniersieg, was uns sehr gefreut hat. Im Juli spielten wir mit der F1 noch ein Turnier in Erpfting, bei dem wir ebenfalls Erster wurden, dicht gefolgt von den Gastgebern.                                           Torschützenkönig F1: Lory Silas 20 Tore

 

F2

Die F2 Mannschaft bestritt in der Hinrunde 7 Pflichtspiele, drei wurden gewonnen und 4 verloren. Die Rückrunde begann mit 2 Freundschaftsspielen, von den wir 1 Spiel gewannen und 1 Spiel verloren. Darauf folgten 6 Pflichtspiele, von denen leider nur 1 Spiel gewonnen werden konnte und 5 verloren wurden.

Mit der F2 Mannschaft haben wir an 2 Hallenturnieren in Peiting teilgenommen und belegten jeweils den 1. Platz, beim Hallenturnier in Schongau haben wir das Tor leider nicht getroffen und landeten im unteren Tabellendrittel.

Torschützen F2: Ostenrieder Simon und Eiband Pirmin, jeweils 10 Tore

 

 

 

G-Jugend

 

Da wir schon einige jüngere Spieler bei uns in den Mannschaften hatten und zusätzlich noch ein paar angefangen haben, Fußball zu spielen, hat Detlef mit den Kleineren an 2 G-Jugendturnieren teilgenommen, die sehr gut bei den Kindern ankamen und den Spaß am Fußball, „hoffentlich“ weiter geweckt haben.

 

Lang Stefan

 
... lade Liga ...
 

Rückblick Saison 2015/16

Trainer: Stefan Lang, Martin Mödl, Daniela Höfler, Detlef Laschitza

 In der abgelaufenen Saison 2015/2016 wurde eine Spielgemeinschaft mit Ingenried gebildet, damit der Spielbetrieb beider Vereine aufrechterhalten werden konnte.

Gestartet sind sie in die Saison mit 15 Kindern und bis zum Saisonende waren es 26 Kinder, die dann regelmäßig an den Spielen der F1 und F2 teilnahmen.

In der Rückrunde wurde eine F2 Mannschaft nachgemeldet und die Mannschaften neu gemischt, da der Zulauf an Kindern so hoch war das es mit einer Mannschaft schwierig geworden wäre.

Die Kinder waren immer mit viel Spaß bei der Sache und sie haben sich super weiterentwickelt.

Über den Winter wurde mit allen Kindern in der Turnhalle in Burggen und alle 2 Wochen in der Halle der Kaserne in Altenstadt trainiert.

Zusätzlich hat Detlef in der Halle in Ingenried ein Training angeboten.

Zum Saisonabschluss am Sportheim haben sie 2 Spiele Mütter gegen ihre Kinder ausgetragen und es wurde eine Tombola veranstaltet und gegrillt.

F1 -Jugend

In der Hinrunde wurden von sieben Spielen drei gewonnen und vier verloren.

Zusätzlich wurden 2 Freundschaftsspiele gegen Schwabbruck und Altenstadt ausgetragen.

Im Winter nahm die F1 an 2 Hallenturnieren teil.

In Schongau, wurde ein super zweiter Platz und  beim Hallenturnier von Unterdießen in Landsberg ein dritter Platz belegt.

In der Rückrunde wurde von sieben Pflichtspielen drei gewonnen und drei verloren. Ein Spiel endete unentschieden.

Im Juli spielte die F1 noch ein Turnier in Unterdießen bei dem sie siebter wurden.

 

Torschützen Hinrunde: Lory Silas 10 Tore,   Rückrunde: Kowatsch Leon 8 Tore

 

F2-Jugend

Für die neu aufgestellte F2 begann die Rückrunde mit einem Freundschaftsspiel gegen Hohenfurch das leider knapp verloren wurde.

Darauf folgten ebenfalls wie bei der F1, sieben Pflichtspiele. Drei mal wurde gewonnen, drei  mal verloren und ein Spiel endete unentschieden.

Die F2 nahm im Mai an einem Turnier in Hohenfurch teil, bei dem sie einen guten 3. Platz belegten.

Torschützen: Silas Lory 15 Tore.