Ein neues Jahr..

.. hoffentlich

eins mit wenig Corona und anderen Einschränkungen.

Haben auch schon fleißig gearbeitet und angeschafft:

einen kleinen Bulldog gibts,

eine halbautomatische Bewässerung für den trockenen Reitplatz

und

der renovierte Longierplatz.

Ihr seht, das Jahr startet gut und wir sind voller Hoffnung.

 

Nächstes Jahr 2023 wollen wir wieder einen Rosstag starten und unser 50tes Vereinsjubiläum nachfeiern. Zudem gibts im Sommer wieder das traditionelle Reitturnier. 

Als Verantwortliche für diese Seiten verabschiede ich mich hiermit, habe all die Jahre diese Arbeit gerne gemacht und wünsche meiner Nachfolgerin Manuela Haßlach alles Gute.

Eva-Maria Zimmermann